Mike Moore, Fischtown Pinguins

Mike Moore äußert sich zur Niederlagenserie.

Foto: Schnibbe (NZ)

Mike Moore äußert sich zur Niederlagenserie.

Erleben Pinguins-Podcast

Pinguins-Podcast, Folge 63: Die alte Leier

Was sollen wir sagen, lief schon mal besser bei den Pinguins. Bevor wir uns aber den Kopf zerbrechen, woran es aktuell hapert, fragen wir liebe richtige Experten. Zum einen sucht Kapitän Mike Moore Erklräungsversuche für die eher mäßige Leistung in den letzten Spielen. Darüber hinaus äußert sich auch Headcoach Thomas Popiesch zur Niederlage in Krefeld. Ist das Team aktuell noch intakt? Der Chef verräts euch.

Kreis-Icon-Nordstern

In der „Kühlen These“ geht es um den Punktequotienten. Aus unserer Sicht ein großer Kandidat, für das Eishockey-Unwort des Jahres. Aber ist er wirklich so unfair? Pinguins-Podcast-Hörer Lars hat uns seine Meinung geschickt, die wir sehr gerne diskutieren. Und auch die neue These hat es in sich, so viel sei gesagt.

Die Pinguins benötigen in Augsburg eine große Portion Treffsicherheit

Am Mittwoch sollen es dann endlich wieder drei Punkte für die Pinguins sein. Bei den Augsburger Panthern, die lange in Quarantäne waren, benötigt das Team allerdings eine große Portion Treffsicherheit. Im Gegner-Check verraten wir euch, wo wir die Bayern ärgern können. Dazu gibt’s die exakten Ergebnistipps, ach für die Spiele in Straubing und gegen Iserlohn.

Pinguins-Podcast, Folge 63

abspielen
00:00:00

Kaum zu glauben, aber auch das Transfer-Bingo ist wieder da. Wir haben eine brandheiße Neuigkeit, denn ein Pinguins-Leistungsträger will unbedingt verlängern. Aber das wars noch nicht. Zwei potentielle Neuzugänge haben es in die Folge geschafft. Vom Profil her, passen sie beide.

Viel Spaß mit Folge 63! Der Pinguins-Podcast wird präsentiert von „Heimatpräsent - einfach lokal schenken“.

Pinguins-Podcast, Folge 63: Die alte Leier

nach Oben