Eine Tachoanzeige im Auto.

Wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung musste ein Cuxländer richtig blechen, mehr als 1000 Euro wurden nach dem neuen Strafenkatalog fällig.

Foto: picture alliance / dpa

Wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung musste ein Cuxländer richtig blechen, mehr als 1000 Euro wurden nach dem neuen Strafenkatalog fällig.

Heute

1000 Euro Bußgeld für einen Raser

Zu schnell fahren, falsch parken, Behinderung von Rettungswegen – all das wird mit dem neuen Bußgeldkatalog härter bestraft. Seit Inkrafttreten der neuen Regelungen vor vier Wochen beläuft sich die höchste Strafe im Cuxland auf satte 1000 Euro.

Kreis-Icon-Nordstern
Durch den neuen Bußgeldkatalog sollen laut Bundesrat „Fußgänger und Fahrradfahrer künftig besser geschützt werden“. Dafür müssen jetzt die Verkehrssünder tiefer in die Tasche greifen. So kostet eine Geschwindigkeitsüberschreitung von 26 bis 30 Kilometern pro Stunde außerhalb geschlossener Ortschaften nun 150 statt 80 Euro (gleich bleiben das einmonatige Fahrverbot und ein Punkt in Flensburg), wer keine Rettungsgasse bildet, bekommt nun neben mindestens 200 Euro Bußgeld auch ein Fahrverbot aufgedrückt und für Falschparken zahlt man jetzt bis zu 55 statt 15 Euro. „Geschwindigkeitsüberschreitungen bleiben weiterhin die Hauptunfallursachen“, sagt Stephan Hertz. Er war zehn Jahre lang bei der Polizei Geestland im Einsatz, ehe er danach Pressesprecher der Polizeiinspektion Cuxhaven wurde.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben