Die Polizei sicherte großflächig um die Schule das Gelände ab.

Die Polizei sicherte großflächig um die Schule das Gelände ab.

Foto: Arnd Hartmann

Die Polizei sicherte großflächig um die Schule das Gelände ab.

Heute

21-Jähriger schießt in Bremerhavener Schule mit Armbrust

Einem 21 Jahre alten Mann, der am Donnerstag eine Schulmitarbeiterin des Lloyd Gymnasiums in Bremerhaven lebensgefährlich verletzt hat, wird versuchter Mord vorgeworfen. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Verdächtige die Tat in der Schule allein begangen hat. Die Schulsekretärin war am Abend noch nicht außer Lebensgefahr.


Der Mann war gegen 9.10 Uhr in die Schule gekommen und soll sowohl mit einer Armbrust als auch mit einer Schreckschusswaffe geschossen haben. Die Polizei fand bei ihm bei seiner Festnahme in der Nähe der Schule außerdem zwei Messer, sagte Oberstaatsanwalt Oliver Constien am Abend.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben