Wasserwechsel: Bevor die Aale in der Unterweser auf Reisen geschickt werden, sollen sie sich an das Wasser dort mit seinem Salzgehalt gewöhnen. Deshalb lassen die Fischer das Transportwasser ab und pumpen zugleich Weserwasser in die Behälter.

Wasserwechsel: Bevor die Aale in der Unterweser auf Reisen geschickt werden, sollen sie sich an das Wasser dort mit seinem Salzgehalt gewöhnen. Deshalb lassen die Fischer das Transportwasser ab und pumpen zugleich Weserwasser in die Behälter.

Foto: Foto Kikker

Wasserwechsel: Bevor die Aale in der Unterweser auf Reisen geschickt werden, sollen sie sich an das Wasser dort mit seinem Salzgehalt gewöhnen. Deshalb lassen die Fischer das Transportwasser ab und pumpen zugleich Weserwasser in die Behälter.

Heute

Aale fahren Taxi

Es ist dunkel geworden, als der große Fischtransporter und ein Wagen mit Anhänger über den Deich fahren. Das Aal-Taxi hat sein Ziel in Dedesdorf erreicht. Rund 4000 Aale aus Ober- und Mittelweser, ihren Zuflüssen und Seen werden in den nächsten Stunden in der Unterweser ausgesetzt. Zu ihrem Schutz.

Kreis-Icon-Nordstern
Der Europäische Aal gilt als stark gefährdet. Umso wichtiger ist es, dass sich die schlanken, schlangenähnlichen Fische erfolgreich fortpflanzen. Um diese Jahreszeit starten geschlechtsreife Aale, die sogenannten Blankaale, ihre sage und schreibe 7000 Kilometer lange Wanderschaft in den Atlantik, um in der Sargassosee zu laichen. Von Beginn an sind die Aale auf dieser langen Reise den verschiedensten Gefahren ausgesetzt.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben