Heute

Meine Meinung:
Abenteuer Airport beenden

Selbst der gutwilligste, infrastrukturgläubigste Kreispolitiker muss jetzt wohl eingestehen: Es macht volkswirtschaftlich keinen Sinn mehr, den Zivilflughafen Nordholz weiter zu betreiben. Er wird einfach nicht gebraucht. Da hilft auch keine Uni-Modellrechnung, die dem Airport im vergangenen Jahr noch eine positive Wertschöpfung attestierte. Die Realität sieht anders aus. Selbst die Helgoland-Flieger starten lieber vom Sportflugplatz in Spieka. Und den Flughafen einfach so vorzuhalten, für den einen oder anderen privaten Firmenchef, der dort mal abheben sollte, dafür kostet der Airport schlicht zu viel Geld. Steuergelder wohlgemerkt. Die Schuld für die derzeitige Misere allein bei Corona zu suchen, ist zu kurz gegriffen. Covid ist nur ein Brandbeschleuniger. Der Zivilflughafen hat die Hoffnungen, die in den vergangenen 20 Jahren in ihn gesteckt wurden, nie erfüllt. Auch das Aus für den Bremerhavener Flugplatz Luneort 2016 hat ihn nicht beflügelt. Wie so oft hat der Kreis in der Folge wieder nur investiert – für nichts. Die Nordsee-Airline Yourways, einst ein Hoffnungsträger, machte pleite, der Versuch, mit der Germania und Mallorca-Flügen einen dicken Fisch an Land zu ziehen, scheiterte kläglich, jetzt sind selbst die OFD und DL Helicopter auf und davon. Dass Aufsichtsratschefin Babette Bammann auf aussichtsreiche Gespräche mit zwei Interessenten verweist, dürfte so manchem Kreispolitiker nur noch ein müdes Lächeln entlocken. Wie oft haben sie das in den vergangenen Jahren gehört. Ich finde, es ist an der Zeit, der Realität ins Auge zu schauen. Und das Abenteuer Airport zu beenden.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben