Auf dieser Fläche angrenzend an einen Wirtschaftsweg in Verlängerung der Straße Am Kamp soll das Neubaugebiet entstehen.

Auf dieser Fläche angrenzend an einen Wirtschaftsweg in Verlängerung der Straße Am Kamp soll das Neubaugebiet entstehen.

Foto: Seelbach

Auf dieser Fläche angrenzend an einen Wirtschaftsweg in Verlängerung der Straße Am Kamp soll das Neubaugebiet entstehen.

Heute

Ärger um neues Baugebiet in Wehdel

Das in Wehdel geplante Neubaugebiet südlich der Wesermünder Straße sorgt derzeit für Ärger. Unter anderem bei Fragen der Zufahrt und der Entwicklung eines städtebaulichen Konzepts für das Gebiet sind sich Gemeindeverwaltung und Investor uneins. Die Freien Bürger um den Wehdeler Ortsbürgermeister Horst Schütte haben das Thema deshalb nun im Bauausschuss der Gemeinde auf die Tagesordnung gehoben.

Kreis-Icon-Nordstern
Das Baugebiet an der Wesermünder Straße, in dem auch die neue Kita für die Ortschaft entstehen soll, beschäftigt Politik und Verwaltung schon seit geraumer Zeit, im Herbst 2020 war es mit dem entsprechenden Aufstellungsbeschluss auf den Weg gebracht worden. Ursprünglich wollten die beiden Flächeneigentümer das Gebiet als Investoren gemeinsam entwickeln, sie sollten deshalb ein städtebauliches Konzept für den Gesamtbereich entwickeln. Anfang dieses Jahres dann aber der Bruch zwischen beiden Investoren, beide wollten von nun an ihre jeweilige Fläche doch alleine entwickeln. Der städtebauliche Vertrag sollte entsprechend angepasst werden. Bisher sei es aber zu keiner Einigung zwischen dem Investor, der zuerst aktiv werden möchte, und der Gemeinde gekommen. Auch ein gemeinsames Gespräch zwischen beiden Parteien, bei dem auch der Wehdeler Ortsbürgermeister Horst Schütte zugegen war, brachte das Vorhaben nicht voran. Noch immer gibt es offene Fragen auf beiden Seiten, wie im Bauausschuss deutlich wurde.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben