So wird der neue Airbus aussehen: die A350F. Mit der Frachtversion des CFK-Flugzeugs A 350 tritt Airbus erstmals im Segment der großen Frachtflugzeuge auf. Die A 350F kann 109 Tonnen transportieren.

So wird der neue Airbus aussehen: die A350F. Mit der Frachtversion des CFK-Flugzeugs A 350 tritt Airbus erstmals im Segment der großen Frachtflugzeuge auf. Die A 350F kann 109 Tonnen transportieren.

Foto: Airbus

So wird der neue Airbus aussehen: die A350F. Mit der Frachtversion des CFK-Flugzeugs A 350 tritt Airbus erstmals im Segment der großen Frachtflugzeuge auf. Die A 350F kann 109 Tonnen transportieren.

Heute

Airbus baut den längsten fliegenden Frachter der Welt

Airbus bringt ein neues Flugzeug in die Luft, den längsten fliegenden Frachter der Welt. In der zweiten Jahreshälfte 2025 ist der Erstflug geplant. An der Frachtversion der A350 werden die norddeutschen Airbus-Werke mitbauen, auch Nordenham. Airbus dringt mit der A350F in ein neues Marktsegment vor, den der großen Flugzeugfrachter, und macht Boeing Konkurrenz. Dabei nutzt Airbus eine Chance, die der Kampf gegen den Klimawandel bietet.

Kreis-Icon-Nordstern
Die internationale Luftfahrtorganisation ICAO hat Höchstwerte für den Kohlendioxidausstoß festgelegt. Die gelten ab Dezember 2027. „Der neue Airbus A350F hält sie ein. Die Maschinen, die zurzeit eingesetzt werden, nicht“, sagt OIiver von Tronchin, Manager im Marketing des Bereichs Airbus-Frachtflugzeuge. Vor diesem Hintergrund hat Airbus die A350F ins Rollen gebracht.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben