Mariia Kharyna mit ihrer Tochter Eva und Freundin Kateryna Buiter

Retter in der Not: Die Ukrainerin Kateryna Buiter (rechts) hat ihre ukrainische Freundin Mariia Kharyna und ihre Tochter Eva aus Czernowitz bei sich zu Hause aufgenommen.

Foto: Pejic

Retter in der Not: Die Ukrainerin Kateryna Buiter (rechts) hat ihre ukrainische Freundin Mariia Kharyna und ihre Tochter Eva aus Czernowitz bei sich zu Hause aufgenommen.

Heute

Am Ziel: Mutter flieht mit Tochter vor dem Krieg nach Butjadingen

Ihren 31. Geburtstag wird Mariia Kharyna ihr ganzes Leben lang nicht vergessen: Er war am 24. Februar 2022 – dem Tag, als Wladimir Putins Armee ihre Heimat, die Ukraine, überfiel. Kharyna sah es in den Nachrichten, zu Hause in Czernowitz. Ihr war sofort klar, dass es in diesem Jahr keine Geburtstagsparty für sie geben würde. Sie musste raus aus der Ukraine – und zwar möglichst schnell.

Kreis-Icon-Nordstern
Noch am Abend des 24. Februar bricht Mariia Kharyna mit ihrem Mann Rostislav und ihrer dreijährigen Tochter Eva mit dem Auto zur ukrainisch-rumänischen Grenze auf. Zwei Freundinnen und deren Kinder schließen sich ihnen an. Am Czernowitzer Himmel kreisen bereits die ersten russischen Kampfflugzeuge und Militärhubschrauber. Mariia hat nicht einmal genügend Zeit, um anständig zu packen: „Ich habe in der Hektik die Hälfte meiner Dokumente zurückgelassen“, erzählt die 31-Jährige auf Ukrainisch. Ihre langjährige Freundin Kateryna Buiter sitzt daneben und übersetzt.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben