Die Asel AG hat Insolvenz angemeldet.

Die Asel AG hat Insolvenz angemeldet.

Foto: Scheer

Die Asel AG hat Insolvenz angemeldet.

Heute

Asel AG aus dem Fischereihafen meldet Insolvenz an

Die Asel AG mit Sitz im Fischereihafen ist insolvent. Vor wenigen Jahren sollen noch einige hundert Mitarbeiter für den Industrie-Dienstleister gearbeitet haben, heute stelle sich ihm die AG nur noch als leere Hülle dar, sagt der vorläufige Insolvenzverwalter Thomas Penczek aus Bremen.

Kreis-Icon-Nordstern
Von Bremen nach Ritterhude, dann weiter nach Schiffdorf und 2019 von dort nach Bremerhaven – das Unternehmen hat seine Anschrift so manches Mal gewechselt. Auch ein kompletter Umzug ins Gewerbegebiet nach Debstedt war 2018 schon soweit gediehen, dass im Gewerbegebiet dort die Bauarbeiten für Hallen und Bürogebäude begonnen hatten und die Millionen-Investition gefeiert wurde.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben