Ein Mann zeigt auf einem Tablet die App "Dorffunk".

Die App „Dorffunk“ ist ein Beispiel für eine Bürger-App, wie sie auch in Schiffdorf derzeit diskutiert wird.

Foto: Frey/dpa

Die App „Dorffunk“ ist ein Beispiel für eine Bürger-App, wie sie auch in Schiffdorf derzeit diskutiert wird.

Heute

Bekommt Schiffdorf eine Bürger-App?

Bekommt Schiffdorf eine Bürger-App? Diese Frage konnte nach einer ersten Diskussion in der Ratssitzung im Juli auch im Digitalausschuss der Gemeinde jetzt nicht abschließend geklärt werden. Ratsmitglieder und Verwaltung wollten keinen unnötigen „Schnellschuss“ wagen. Grundsätzlich zeigten sich aber alle offen für den Vorschlag.

Kreis-Icon-Nordstern
Henrik Wärner, frisch gewählter neuer Bürgermeister der Gemeinde Schiffdorf, hatte den Antrag damals wie heute eingebracht. Auch in seinem Wahlprogramm hatte der Christdemokrat mit der Einführung einer solchen Bürger-App geworben. Denn in seinen Augen sei eine solche App ein moderner Weg, um als Gemeinde mit seinen Bürgern zu kommunizieren. Das Leben in der Gemeinde könne hierüber vernetzt werden, Vereine Termine teilen, aber zum Beispiel auch kurzfristige Schließung einer Kita bekanntgegeben werden. Auch einzelne Dienstleistungen, zum Beispiel das Buchen eines Termins in der Verwaltung, kann Wärner sich über die App vorstellen. „Wir sollten darüber nachdenken, was so eine App für uns können muss“, so Wärner, der einen Zeitrahmen von rund sechs Monaten bis zur Einführung als Zielwert vorgab.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben