Neue Perspektiven im öffentlichen Bereich nach der Corona-Krise: Neue Initiativen sollen helfen, den Einstieg zu finden.

Neue Perspektiven im öffentlichen Bereich nach der Corona-Krise: Neue Initiativen sollen helfen, den Einstieg zu finden.

Foto: picture alliance/dpa

Neue Perspektiven im öffentlichen Bereich nach der Corona-Krise: Neue Initiativen sollen helfen, den Einstieg zu finden.

Heute

Beschäftigungsinitiativen sollen Bremerhaven 100 Arbeitsplätze bringen

Die Corona-Pandemie hat einige Branchen extrem unter Druck gesetzt, dort haben viele Beschäftigte ihre Arbeit verloren. Um diesen Menschen eine Perspektive in anderen Branchen zu geben, werden aus dem Corona-Fonds des Landes Arbeitsmarktprogramme finanziert. Bremerhaven profitiert davon ganz besonders – im Wert von 3 Millionen Euro sollen mindestens 50 Beschäftigungsverhältnisse für Umsteiger entstehen. Weitere 50 Stellen sollen für 1,5 Millionen Euro für Langzeitarbeitslose geschaffen werden.

Kreis-Icon-Nordstern
Martina Tietjen, Leiterin des Amtes für lokale Arbeitsmarktpolitik, stellte den Mitgliedern des Sozialausschusses jüngst drei neue Programme vor, die durch den Bremen-Fonds finanziert werden und die die Folgen der Pandemie erheblich lindern sollen. Das erste Programm ist Perpektive für Frauen (PAF). „Das ist auch schon gestartet“, sagt Tietjen. „Zielgruppe sind Frauen, die aufgrund der Corona-Pandemie arbeitslos geworden sind oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind.“ Das betreffe vor allem Branchen wie Gastronomie, Hotellerie, Einzelhandel und Tourismus sowie das Reinigungsgewerbe.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben