Zuschauer in Halle.

Ein ausverkauftes Eisstadion ist in Bremerhaven bald wieder möglich.

Foto: Lothar Scheschonka

Ein ausverkauftes Eisstadion ist in Bremerhaven bald wieder möglich.

Heute

Beschränkungen für Pinguins-Fans fallen weg

Wer sich künftig ein Spiel der Fischtown Pinguins in der Bremerhavener Eisarena anschauen will, muss gegen Corona geimpft oder von Covid genesen sein. Ein negativer Test reicht nicht mehr aus. Damit wenden die Pinguins genauso wie Fußball-Zweitligist Werder Bremen die sogenannte 2G-Regel an. Ähnlich sind die Pläne bei den Basketballern der Eisbären Bremerhaven. Dafür können wieder alle Plätze in den Hallen belegt werden und Einschränkungen für Besucher fallen weg.

Kreis-Icon-Nordstern
Pinguins-Geschäftsführer Hauke Hasselbring hat sich am Mittwoch mit Ronny Möckel vom Gesundheitsamt und Thomas Herbrig vom Ordnungsamt beraten. Das Ergebnis: Die Pinguins wenden die 2G-Regel an. „Das geschieht in Abstimmung und auf Empfehlung der Experten“, betont Hasselbring. Nach den Erfahrungen aus den ersten Heimspielen sei es die logische Entscheidung. „Die Praxis hat gezeigt, dass wir im Prinzip schon bei 2G waren“, sagt Hasselbring. Beim jüngsten Spiel der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) gegen München haben die Pinguins gezählt, wie viele Zuschauer überhaupt mit einem Corona-Schnelltest kamen, der nach den bisher gültigen 3G-Regeln für den Stadionbesuch ausreichte. „Es waren nur drei Prozent, also etwa 60 Besucher“, sagt Hasselbring. Also 97 Prozent waren sowieso geimpft oder genesen. Zudem geht Hasselbring davon aus, dass die Zahl der Schnelltest-Besucher demnächst gen Null gehen würde. „Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich viele Fans ein Ticket für 30 Euro kaufen würden und dann noch einmal 20 Euro für den Schnelltest draufzahlen.“ Hintergrund: Ab dem 11. Oktober sind die derzeit noch kostenlosen Corona-Schnelltests nicht mehr gratis.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben