Durch die industriellen Einflüsse sind die umliegenden Böden mit Schwermetallen belastet. Für diese Altlasten möchte Glencore nach dem Kauf der insolventen Weser-Metall nicht die Verantwortung übernehmen.

Durch die industriellen Einflüsse sind die umliegenden Böden mit Schwermetallen belastet. Für diese Altlasten möchte Glencore nach dem Kauf der insolventen Weser-Metall nicht die Verantwortung übernehmen.

Foto: Reiprich

Durch die industriellen Einflüsse sind die umliegenden Böden mit Schwermetallen belastet. Für diese Altlasten möchte Glencore nach dem Kauf der insolventen Weser-Metall nicht die Verantwortung übernehmen.

Heute

Bleibelastung: Landwirte sind besorgt über Zukunft

„Glencore wird mit den Landwirten neue Vereinbarungen aushandeln, so dass im Vergleich zu den bisherigen Ausgleichszahlungen keine Nachteile entstehen. Die ersten Gespräche wurden bereits aufgenommen“, teilte das Niedersächsischen Umweltministerium Ende April mit. Von Erleichterung ist bei den Landwirten jedoch nichts zu spüren. Sie sind mit den Vorschlägen der Glencore, die zum 1. Juli die insolvente Weser-Metall übernehmen möchte, nicht einverstanden.

Kreis-Icon-Nordstern
Das betonten die betroffenen Landwirte Christian und Christoph Geil sowie Annegret Conrady in einem Pressegespräch. Sie fordern, dass die neue Nordenham Metall GmbH einen Bürgschaftsfonds in Höhe von 27 Millionen Euro einrichtet. Die Landwirte sprechen eigenen Angaben zufolge für rund 180 Bodeneigentümer – davon circa 40 Landwirte. Die Ländereien erstrecken sich auf insgesamt 500 Hektar.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben