Blutspenden retten Leben: Im Landkreis Cuxhaven haben im Jahr 2021 bei 91 Spendeterminen des DRK insgesamt 8343 Spendewillige einen halben Liter ihres Blutes gelassen.

Blutspenden retten Leben: Im Landkreis Cuxhaven haben im Jahr 2021 bei 91 Spendeterminen des DRK insgesamt 8343 Spendewillige einen halben Liter ihres Blutes gelassen.

Foto: picture alliance / Bernd Wüstneck/dpa

Blutspenden retten Leben: Im Landkreis Cuxhaven haben im Jahr 2021 bei 91 Spendeterminen des DRK insgesamt 8343 Spendewillige einen halben Liter ihres Blutes gelassen.

Heute

Blutspenden beim DRK: Vor 70 Jahren fing alles an

60 – 10 – 500 – diese Zahlen stehen nicht für irgendwelche Idealmaße, vielmehr kennzeichnen sie Eckdaten, die jeder Blutspender kennt: Bis zu 60 Minuten sollte ein Erstspender für seinen Blutspendetermin einplanen, 10 Minuten davon entfallen auf die reine Blutspende, die etwa 500 Milliliter – also einen halben Liter – Blut umfasst. Was viele nicht wissen: In diesen Tagen hat sich das Blutspenden beim DRK in Deutschland zum 70. Mal gejährt. Drei, die bereits seit rund vier Jahrzehnten Blut spenden, sind Helmut Söhl aus Dorum, Hannelore Strehle aus Midlum und Richard Vierling aus Debstedt. Von Heike Leuschner

Kreis-Icon-Nordstern
Alles fing mit dem 20. Mai 1950 an, als eine gewaltige Schlagwetter- und Kohlenstaubexplosion die Zeche Dahlbusch in Gelsenkirchen erschütterte. 78 Bergleute kamen uns Leben. Um die Verletzten zu versorgen, fehlten Blutkonserven. Sie mussten aus Frankreich herangeschafft werden. Das war das Startsignal für die Gründung eines deutschen Blutspendedienstes, berichtet das Deutsche Rote Kreuz (DRK), das den Dienst damals im staatlichen Auftrag aufbaute. Am 29. Februar 1952 fand dann in Gelsenkirchen der bundesweit erste Blutspendetermin des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) statt – mit 95 Blutspendern, viele von ihnen ebenfalls Bergleute.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben