Das Bild zeigt das Kontorgebäude der Wencke-Werft und mehrere kleinere Fischereiboote.

Bis 1888 war die Geeste Zoll- und bis 1939 Landesgrenze zwischen dem preußischen Geestemünde und dem bremischen Bremerhaven.

Foto: Sammlung: Rabbel

Bis 1888 war die Geeste Zoll- und bis 1939 Landesgrenze zwischen dem preußischen Geestemünde und dem bremischen Bremerhaven.

Heute

Bremerhaven: Ab September wieder Reisen in die Vergangenheit

Historisch Interessierte dürfen sich freuen: Das Stadtarchiv lädt wieder zu Kurzreisen in die Vergangenheit ein. Themen sind die Dreh- und Klappbrücken Bremerhavens, der Kolonialismus in der Hafenstadt sowie ein Rundgang zum 125. Geburtstag des Fischereihafens. „Ziel der Touren ist es, Geschichte lebendig darzustellen“, betont Dr. Julia Kahleyß, Leiterin des Stadtarchivs.

Kreis-Icon-Nordstern
„Im September 2019 waren wir zuletzt in Wulsdorf unterwegs“, so Kahleyß, „und dann kam Corona. Jetzt versuchen wir einen Neustart, um nicht den Kontakt zu den Geschichtsinteressierten zu verlieren.“ Start für die kostenlosen Zeitreisen soll am Sonntag, 5. September, sein. Der Technikhistoriker und Industriearchäologe Dr. Dirk J. Peters startet dann um 15 Uhr an der Alten Geestebrücke seinen Rundgang unter der Überschrift „Bewegliche Brücken in Bremerhaven“.
Im Bild ist die Alte Geestebrücke um 1916.

Um bewegliche Brücken geht es beim ersten Stadtrundgang am 5. September. Im Bild ist die Alte Geestebrücke um 1916.

Foto: Sammlung Rabbel

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben