Ein Mann und eine Frau stehen hinter einem zerbrochenen Teller in einer Küche.

Die häusliche Gewalt hat in Bremerhaven zugenommen, obwohl insgesamt weniger Straftaten begangen wurden.

Foto: picture alliance/dpa

Die häusliche Gewalt hat in Bremerhaven zugenommen, obwohl insgesamt weniger Straftaten begangen wurden.

Heute

Bremerhaven: Häusliche Gewalt hat zugenommen

Die Kriminalität in Bremerhaven ist im vergangenen Jahr gesunken. Insgesamt wurden 12.355 Straftaten im Jahr 2021 angezeigt. Ein Rückgang um 7,1 Prozent. „Die Gesamtentwicklung ist positiv“, freute sich Harry Götze, Direktor der Ortspolizeibehörde, bei der Vorstellung der Zahlen für 2021. Die Aufklärungsquote sei auf 50 Prozent gestiegen. Eine Marke, die zuletzt 2017 erreicht worden sei, damals sogar mit einer Quote von 57 Prozent. „Sorgen bereiten der Anstieg bei häuslicher Gewalt und Kinderpornografie.“

Kreis-Icon-Nordstern
„Es handelt sich dabei durchgängig um Sachverhalte, bei denen die Opfer in ihrer körperlichen und seelischen Gesundheit sehr stark verletzt und somit auch in der Zukunft massiv belastet sein werden“, so Götze. Die Anzahl der Delikte, die der Kinderpornografie zuzurechnen sind, ist im vergangenen Jahr von 34 auf 69 gestiegen. Die gestiegenen Zahlen führt Jörg Seedorf, Leiter der Kriminalpolizei, in erster Linie auf die Aufarbeitung und Weiterleitung von Altfällen durch das Bundeskriminalamt zurück, sowie das zum Teil unreflektierte Versenden und Teilen von entsprechendem Bildmaterial auch von Kindern und Jugendlichen selbst in den sozialen Netzwerken.
Harry Götze, Direktor der Ortspolizeibehörde: „Die Gesamtentwicklung ist positiv. Sorgen bereiten der Anstieg häuslicher Gewalt und Kinderpornografie.“

Harry Götze, Direktor der Ortspolizeibehörde: „Die Gesamtentwicklung ist positiv. Sorgen bereiten der Anstieg häuslicher Gewalt und Kinderpornografie.“

Foto: Rabbel

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben