Geflüchtete aus der Ukraine bei der Bremerhavener Tafel mit Gaby Treschok. Foto Scheschonka

Geflüchtete aus der Ukraine bei der Bremerhavener Tafel mit Gaby Treschok. Foto Scheschonka

Foto: Lothar Scheschonka

Geflüchtete aus der Ukraine bei der Bremerhavener Tafel mit Gaby Treschok. Foto Scheschonka

Heute

Bremerhaven: Ukrainische Flüchtlinge sollen sich bei der Tafel treffen

Ob deutsch, ukrainisch, polnisch oder russisch: Ein Gewusel an Sprachen herrscht bei der Lebensmittelausgabe der Tafel. Dort werden nun auch ukrainische Flüchtlinge versorgt. Allein am gestrigen Dienstag verteilte das Team um Gabi Treschok in der Hauptstelle der Tafel Lebensmittel an über 200 Flüchtlinge. Die Ukrainer profitieren hier auch sozial: Bei der Tafel sollen sie zueinanderfinden und sich austauschen.

Kreis-Icon-Nordstern
„Ich möchte, dass Flüchtlinge sich hier treffen und Erfahrungen miteinander teilen“, meint Gabi Treschok, Leiterin der Hauptausgabestelle der Tafel in der Surfeldstraße. Die Tafel sichere mehr als nur die Versorgung dieser Menschen. „Hier soll eine Begegnungsstätte entstehen und die Leute zueinanderfinden“, so die Leiterin. Das Rad müsse nicht jedes Mal neu erfunden werden, da die Ukrainer vor den gleichen Problemen stünden. „Was einer weiß, hilft dem anderen“, ist sich Treschok sicher. Nun sei die Tafel jedoch umso mehr an Spenden angewiesen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben