Soll aufgelöst werden: der Corona-Krisenstab des Magistrats. Das „kleine Runde“ kommt zurzeit noch täglich in der Hochschule zusammen.

Soll aufgelöst werden: der Corona-Krisenstab des Magistrats. Das „kleine Runde“ kommt zurzeit noch täglich in der Hochschule zusammen.

Foto: Hartmann

Soll aufgelöst werden: der Corona-Krisenstab des Magistrats. Das „kleine Runde“ kommt zurzeit noch täglich in der Hochschule zusammen.

Heute

Bremerhaven will den Krisenstab auflösen

Nach 16 Monaten Arbeit und mehr als 4500 Corona-Infektionen in der Stadt will der Bremerhavener Magistrat seinen Krisenstab zum Monatsende auflösen. Die Lage entspannt sich – deshalb soll das Gesundheitsamt alle Aufgaben übernehmen. Aber die Koalition von SPD, CDU und FDP ist offenbar noch nicht davon überzeugt. Sie blockiert die Entscheidung. Im Landkreis Cuxhaven soll der Krisenstab in eine Art „Dämmerzustand“ versetzt werden.

Kreis-Icon-Nordstern
In Bremerhaven sind in der zurückliegenden Woche sieben neue Corona-Fälle gemeldet worden, im Landkreis Cuxhaven wurden fünf Erkrankungen bekannt. „Wir haben uns deshalb zusammengesetzt und überlegt, wie es weitergehen soll“, sagt Kirsten von der Lieth, die Sprecherin des Landkreises. Ergebnis: Der Stab wird nicht aufgelöst, um auf eine mögliche vierte Infektionswelle im Herbst vorbereitet zu bleiben. In seinen Grundstrukturen bleibe das Gremium mindestens bis zum Jahresende erhalten. Im Fall der Fälle „alles wieder mühsam hochzufahren“, sei ungleich aufwendiger als „auf Abruf“ betriebsbereit zu bleiben, sagt von der Lieth.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben