Mit dem Erwerb und Abriss der Karstadt-Immobilie soll Platz für etwas Neues geschaffen werden. Bislang hat das Land eine erste Teilsumme in Höhe von 12,5 Millionen Euro bewilligt. Ob die Stadt weitere Millionen bekommt, ist noch völlig unklar. Grafik: Architekturbüro Heller

Mit dem Erwerb und Abriss der Karstadt-Immobilie soll Platz für etwas Neues geschaffen werden. Bislang hat das Land eine erste Teilsumme in Höhe von 12,5 Millionen Euro bewilligt. Ob die Stadt weitere Millionen bekommt, ist noch völlig unklar. Grafik: Architekturbüro Heller

Foto: Architekturbüro Heller

Mit dem Erwerb und Abriss der Karstadt-Immobilie soll Platz für etwas Neues geschaffen werden. Bislang hat das Land eine erste Teilsumme in Höhe von 12,5 Millionen Euro bewilligt. Ob die Stadt weitere Millionen bekommt, ist noch völlig unklar. Grafik: Architekturbüro Heller

Heute Aufbruch in der Bremerhavener Innenstadt

Bremerhaven: Zweiter Karstadt-Scheck ist noch ungedeckt

25 Millionen Euro möchte die Stadt vom Land für das Karstadt-Projekt bekommen. Ein erster Scheck über 12,5 Millionen Euro ist bereits bewilligt, mit dem Geld kann nun die Immobilie erworben werden. Ob und wann der zweite Scheck über die übrigen 12,5 Millionen unterschrieben in der Seestadt ankommen wird, ist noch vollkommen unklar. Das Geld muss erst noch in Bremen beantragt werden – und das Ergebnis ist ungewiss.

Kreis-Icon-Nordstern
Laut Magistratssprecher Volker Heigenmooser hat Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD) aber darüber bereits „Gespräche auf Spitzenebene“ in Bremen geführt und stehe auch mit der Senatskanzlei in Kontakt. Eine Bestätigung aus dem Bremer Rathaus gibt es dafür allerdings nicht. Offensichtlich will man hier keinen Vorfestlegungen das Wort reden. Denn bislang ist noch offen, wer alles Geld aus dem Bremen-Fonds haben will. Die Konkurrenz für den 12,5-Millionen-Euro-Antrag aus Bremerhaven dürfte sehr groß werden.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben