Fast anderthalb Jahre lang mussten wir in der „Höhle“ bleiben und Kontakte reduzieren. Jetzt haben viele Angst vor Nähe. Das nennt man das Cave (Höhlen)-Syndrom.

Fast anderthalb Jahre lang mussten wir in der „Höhle“ bleiben und Kontakte reduzieren. Jetzt haben viele Angst vor Nähe. Das nennt man das Cave (Höhlen)-Syndrom.

Foto: Lena Gausmann

Fast anderthalb Jahre lang mussten wir in der „Höhle“ bleiben und Kontakte reduzieren. Jetzt haben viele Angst vor Nähe. Das nennt man das Cave (Höhlen)-Syndrom.

Heute

Cave-Syndrom: 10 Tipps gegen die Angst vor Nähe

Die strengen Pandemie-Regeln sind aufgeweicht. Doch nicht alle Menschen tun sich leicht mit den Lockerungen. „Das ist ganz normal“, sagt der Ärztliche Direktor der psychiatrischen Ameos-Kliniken in Bremen, Debstedt und Cuxhaven, Professor Uwe Gonther. Für das Phänomen gibt es einen Begriff: Cave-Syndrom. Das englische Wort „cave“ bedeutet Höhle, in der viele Menschen derzeit lieber bleiben. Gonther gibt zehn Tipps, wie wir zu einer gesunden Normalität zurückfinden und aus der Höhe rauskommen können.

Kreis-Icon-Nordstern

Tipp 1:

Sich gegen das Coronavirus impfen lassen. Die Infektionszahlen sind zwar aktuell niedrig, das kann sich aber schnell wieder ändern. Die Impfung schafft Sicherheit für uns selbst und für andere. Nur so können wir als Gesellschaft das Virus und auch die psychischen Folgen eindämmen. Virologen gehen davon aus, dass 85 Prozent der Bevölkerung geimpft sein müssen, damit die Krise vorbei ist und wir die Herdenimmunität erreicht haben.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben