Mit Klemmbrett und Klicker haben Julia Tiedemann und Jan Timke von den Bürgern in Wut den Verkehr auf der Columbusstraße gezählt.

Mit Klemmbrett und Klicker haben Julia Tiedemann und Jan Timke von den Bürgern in Wut den Verkehr auf der Columbusstraße gezählt.

Foto: Bürger in Wut

Mit Klemmbrett und Klicker haben Julia Tiedemann und Jan Timke von den Bürgern in Wut den Verkehr auf der Columbusstraße gezählt.

Heute

Columbusstraße: Warum die BIW-Verkehrszählung unabsichtlich das Gutachten stützt

Die Columbusstraße kann zurückgebaut werden, ohne dass man dauerhaft lange Staus befürchten muss. Ein von der Industrie- und Handelskammer (IHK) sowie der Bremerhavener Entwicklungsgesellschaft Alter und Neuer Hafen (BEAN) in Auftrag gegebenes Gutachten kommt zu diesem Schluss. Die Bremerhavener Fraktion Bürger in Wut ist gegen einen Rückbau der Columbusstraße und argumentiert, dass eine eigene Verkehrszählung andere Ergebnisse brachte. „Stimmt nicht“, sagt Verkehrsexperte Henrik Pierer. Tendenziell bestätige die Zählung sogar das Gutachten.

Kreis-Icon-Nordstern
Die BIW-Fraktion hat nach eigenen Angaben eine Verkehrszählung auf der Columbusstraße vorgenommen. An einem Mittwoch und Freitag im Dezember 2021 sowie einem Donnerstag im Januar 2022 seien die Autos auf der Columbusstraße über mehrere Stunden gezählt worden immer in den Mittags- und Nachmittagsstunden. Näher wird das Zählverfahren nicht beschrieben.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben