Die Unfallzahlen sind insgesamt – 2020 aus – so niedrig wie zuletzt im Jahr 2015. Symbolfoto dpa

Die Unfallzahlen sind insgesamt – 2020 aus – so niedrig wie zuletzt im Jahr 2015. Symbolfoto dpa

Foto: dpa

Die Unfallzahlen sind insgesamt – 2020 aus – so niedrig wie zuletzt im Jahr 2015. Symbolfoto dpa

Heute

Corona beeinflusst auch die Unfallstatistik

Corona spielt auch in der am Dienstag veröffentlichten Verkehrsunfallstatistik eine wichtige Rolle. Die Statistik im Bereich des Verkehrsunfallwesens lebt nach Angaben der Polizeiinspektion Cuxhaven im Regelfall von dem Vergleich der Zahlen des Berichtsjahres zu denen des Vorjahres. Doch das Vergleichsjahr 2020 taugt dafür nur bedingt. Einer der Hauptgründe dürfte darin liegen, dass aufgrund der Lockdowns die Menschen deutlich weniger Auto gefahren sind. Deshalb stellt die Polizei die Zahlen auch in einen Fünf-Jahresvergleich. Die Unfallzahlen sind insgesamt – klammert man 2020 aus – so niedrig wie zuletzt im Jahr 2015.

Kreis-Icon-Nordstern
Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 4.311 Verkehrsunfälle im Bereich der Polizeiinspektion (PI) Cuxhaven registriert. Das entspricht im Vergleich zum Vorjahr einem Anstieg von 8,3 Prozent (2020: 3.980). Betrachtet man den Zeitraum der vergangen fünf Jahre, so ist festzustellen, dass die Anzahl der Gesamtunfälle jedoch rückläufig ist. In den Jahren 2016 bis 2020 kam es durchschnittlich zu 4.360 Verkehrsunfällen pro Jahr. Weniger Unfälle als im Jahr 2021 gab es, abgesehen vom Corona-Effekt im Jahr 2020, zuletzt 2015.

Verkehrsunfallstatistik

Quelle: Polizei Cuxhaven

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben