Landrat Kai-Uwe Bielefeld.

Landrat Kai-Uwe Bielefeld.

Foto: picture alliance/dpa

Landrat Kai-Uwe Bielefeld.

Heute

Cuxland: Landrat und Gesundheitsamtleiter zur niedrigen Impfquote

Vor fast einem Jahr hieß es im Cuxland: „Ärmel hochkrempeln für die Corona-Schutzimpfung!“ Während Nachbar-Regionen wie Landkreis Wesermarsch, Hamburg und Bremen eine Impfquote von über 70 Prozent erzielten, wurden im Kreis Cuxhaven seit Startschuss der Kampagne 62 Prozent der Einwohner vollständig gegen das Corona-Virus geimpft. Auch stand die Flexibilität des Impfzentrums immer wieder in der Kritik. Landrat Kai-Uwe Bielefeld und Dr. Kai Dehne, Gesundheitsamtsleiter, ziehen im Gespräch mit Lia Stoike eine Bilanz.

Kreis-Icon-Nordstern
Wie zufrieden sind Sie mit der im Vergleich zum Landes- und Bundesschnitt unterdurchschnittlichen Impfquote im Landkreis? Warum hat der Landkreis keinen höheren Wert erzielt?
Bielefeld: Ich denke nicht, dass wir uns wegen der rechnerischen Impfquote im Kreis Cuxhaven verstecken müssen, ganz im Gegenteil: Wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben im Impfzentrum einen Bombenjob gemacht! Alle Bürgerinnen und Bürger im Landkreis haben – auch durch die mobilen Teams – ein Impfangebot bekommen, das war unser Ziel. Ein höherer Wert konnte nicht erreicht werden aufgrund der Personen, die sich bisher nicht impfen lassen wollten oder konnten oder die schlichtweg kein Interesse hatten. Die Zahl selbst gewährleistet unabhängig davon keinen vollständigen Überblick über alle Geimpften im Kreisgebiet. Beträchtliche Zahlen liegen auch unter dem Radar: Beispielsweise werden die Impfungen über Betriebsärzte bei uns nicht erfasst. Auch die übermittelten Zahlen der Hausärzte zeigen zwar einen guten, aber keinen absolut vollständigen Überblick.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben