Heiko Peper (links) und Gerd Müller stehen auf dem Gelände ihrer Biogasanlage in Wense.

Heiko Peper (links) und Gerd Müller stehen auf dem Gelände ihrer Biogasanlage in Wense. Zwischen ihnen ist im Hintergrund die Fackel zu erkennen, die automatisch anspringt, wenn die Gasspeicher der Anlage kein Gas mehr aufnehmen können.

Foto: Bert Albers

Heiko Peper (links) und Gerd Müller stehen auf dem Gelände ihrer Biogasanlage in Wense. Zwischen ihnen ist im Hintergrund die Fackel zu erkennen, die automatisch anspringt, wenn die Gasspeicher der Anlage kein Gas mehr aufnehmen können.

Heute

Darum wird wertvolles Gas einfach abgefackelt

Energie ist deutlich teurer geworden. Mit dem Kauf finanziert Deutschland zudem den Krieg Putins gegen die Ukraine. Und dann ist da noch der Klimawandel. Es gibt also, heute mehr denn je, gute Gründe, die dagegen sprechen, Biogas einfach abzufackeln. Dennoch passiert genau das immer wieder in großem Stil.

Kreis-Icon-Nordstern
Gerd Müller und Heiko Peper sind Nachbarn, Berufskollegen und Geschäftspartner. Die beiden Landwirte betreiben im kleinen Örtchen Wense in der Gemeinde Heeslingen ihre landwirtschaftlichen Höfe und gemeinsam in der MP Biogas GmbH eine Biogasanlage. 2010 ging die in Betrieb. Seitdem tut sie, was sie tun soll: Aus Mais, Gülle und ein wenig Mist entsteht darin in einem Gärungsprozess Gas, das einem angrenzenden Blockheizkraftwerk (BHKW) zugeführt wird. Dort treibt das Gas einen Verbrennungsmotor an, der Strom produziert. Den Strom speisen Müller und Peper ins Stromnetz ein. Normalerweise.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben