Stotels unfallträchtige Kreuzung (Burgstraße/L135) wird umgebaut. Im ersten Bauabschnitt geht es um die Rechtsabbiegerspur aus Richtung Bremerhaven.

Stotels unfallträchtige Kreuzung (Burgstraße/L135) wird umgebaut. Im ersten Bauabschnitt geht es um die Rechtsabbiegerspur aus Richtung Bremerhaven.

Foto: Melchers

Stotels unfallträchtige Kreuzung (Burgstraße/L135) wird umgebaut. Im ersten Bauabschnitt geht es um die Rechtsabbiegerspur aus Richtung Bremerhaven.

Heute

Das lange Warten vor der Baustelle in Stotel

Wie auf vielen anderen Strecken im Südkreis brauchen Autofahrer zurzeit auch auf der ehemaligen B6 Geduld: In Höhe von Stotel wird die Kreuzung komplett erneuert. Die Wartezeit vor der Baustellenampel beträgt mitunter mehrere Minuten. Zu bestimmten Uhrzeiten stauen sich deswegen die Autos in allen drei Richtungen in beträchtlicher Länge. Das wird wohl noch monatelang so sein.

Kreis-Icon-Nordstern
Die Arbeiten an der Kreuzung sind in vier Bauabschnitte aufgeteilt, die nacheinander erledigt werden. So wird vermieden, dass die Einmündung der Burgstraße (L143) auf die Landesstraße 135 komplett gesperrt wird. Der Nachteil ist, dass dadurch die Maßnahme deutlich länger dauert. „Ende März ist hoffentlich alles fertig“, schaut Thomas Mertens, der Polier auf der Baustelle, voraus. Der Asphalt im Abschnitt eins (der mehr oder weniger der Rechtsabbiegerspur aus Richtung Bremerhaven entspricht) ist bereits aufgenommen worden, dort stehen bald Pflaster- und Asphaltierungsarbeiten an.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben