So soll das Herzstück des neuen Werftquartiers auf dem ehemaligen Gelände der Seebeckwerft aussehen. Visualisierung: Cobe

So soll das Herzstück des neuen Werftquartiers auf dem ehemaligen Gelände der Seebeckwerft aussehen. Visualisierung: Cobe

Foto: Cobe

So soll das Herzstück des neuen Werftquartiers auf dem ehemaligen Gelände der Seebeckwerft aussehen. Visualisierung: Cobe

Heute

Das neue Werftquartier: 2023 soll es losgehen

Der Baustart für das neue Werftquartier rückt näher – 2023 soll es losgehen. Die Stadt und das Land haben jetzt den Rahmenplan für das neue Viertel der Öffentlichkeit vorgestellt und so den nächsten Schritt gemacht. Knapp 190 Zuhörer setzten sich im Fischbahnhof mit den Plänen auseinander. Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD) versprach, dass das neue Viertel sowohl nachhaltig als auch sozial durchmischt sein wird.

Kreis-Icon-Nordstern
Grantz und Senatorin Claudia Schilling (SPD) als Vertreterin des Landes hatten die Bürger in den Fischbahnhof eingeladen, um ihnen den Rahmenplan fürs geplante Werftquartier vorzustellen. Das Werftquartier soll in den kommenden 10 bis 15 Jahren entstehen und einmal mehreren tausend Menschen ein Zuhause bieten. Das Architektur- und Stadtplanungsbüro Cobe aus Kopenhagen war ebenfalls vertreten – es hatte 2020 den städtebaulichen Wettbewerb gewonnen. Dessen Mitarbeiterinnen Caroline Nagel und Lene Zingenberg stellten mit grafischen Visualisierungen vor, wie das neue Stadtviertel einmal aussehen könnte.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben