Der Deich ist top in Schuss

Foto: Arnd Hartmann

Heute

Der Deich ist top in Schuss

Gut duftend, weil frisch gemäht, und im schönsten Sonnenschein hat sich das Bremerhavener Bollwerk gegen Überschwemmung seinen Deichschützern bei der Frühjahrsdeichschau präsentiert. Manfred Brandt, bei Bremenports zuständig für Deiche und Hochwasserschutz, freut sich über den tadellosen Zustand – die Sturmflutzeit hat dem Schutzwall nicht geschadet. Viel zu tun gibt es trotzdem.

Kreis-Icon-Nordstern
Deichpflege passiert nicht während der beiden Deichschauen im Frühjahr und im Herbst, sondern dazwischen. Ständig muss das Gras kurz und dicht gehalten oder Entwässerungsgräben von Bewuchs befreit werden. Hochwasserschutz geht auch vor Tierschutz: Kaninchen und auch die unter Naturschutz stehenden Maulwürfe, die Gänge im Deich graben, werden mit Hilfe von Gastabletten vertrieben.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben