Diese Schneeflocke hat Thomas Hoffmann auf der „Polarstern“ kurz vor der Ankunft in der Antarktis in der Atka-Bucht im Januar 2021 in der Antarktis aus der Luft gefischt. Sie sieht wunderschön aus, fast wie geprägt.

Diese Schneeflocke hat Thomas Hoffmann auf der „Polarstern“ kurz vor der Ankunft in der Antarktis in der Atka-Bucht im Januar 2021 in der Antarktis aus der Luft gefischt. Sie sieht wunderschön aus, fast wie geprägt.

Foto: Thomas Hoffmann

Diese Schneeflocke hat Thomas Hoffmann auf der „Polarstern“ kurz vor der Ankunft in der Antarktis in der Atka-Bucht im Januar 2021 in der Antarktis aus der Luft gefischt. Sie sieht wunderschön aus, fast wie geprägt.

Heute

Der Mann, der in der Arktis und der Antarktis Schneeflocken fängt

Thomas Hoffmann steht nach seinem Arbeitstag an Deck des Forschungseisbrechers „Polarstern“. Die Atka-Bucht ist nah, die Ankunft bei der Neumayer-Station in der Antarktis steht bevor. Doch der Ingenieur hat nur Augen für die Schneeflocken, die aus den Wolken fallen. Es sind wahre Kunstwerke der Natur. Der Österreicher aus der Nähe von Kärnten hat gelernt, sie zu konservieren.

Kreis-Icon-Nordstern
Der Mitarbeiter der Reederei Laeisz, die die „Polarstern“ betreibt, hält in seinen klammen Fingern ein Stück Pappe und fängt damit ganz sanft eine Schneeflocke auf. Das Exemplar ist einmalig schön. Die winzigen Eiskristalle sind erhalten - es sind tausende. Die breiten Verzweigungen zeigen Muster, die aussehen wie Prägungen auf einem handgeschöpften Papier. Hoffmann macht sich daran, seinen Fang mit einem Skalpell auf einen Objektträger zu bringen. Er hat lange daran getüftelt, wie er die Schneeflocke jetzt mit einem bestimmten Klebergemisch eingießen, trocknen und gefrieren muss, damit sie dauerhaft überlebt.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben