Die Kiebitze sind wieder da

Foto: Brockmann

Heute

Die Kiebitze sind wieder da

Ein Blick durch das Spektiv – ein Beobachtungsfernrohr – zeigt, wie die Küken munter durch eine feuchte Senke tippeln und nach Nahrung picken. In der Rohrniederung in Bremerhaven haben in diesem Jahr wieder Kiebitze gebrütet. Sie ziehen nun ihren Nachwuchs auf. Für Oliver Brockmann ist das ein schöner Erfolg.

Kreis-Icon-Nordstern
Brockmann ist Biologe. Er betreut das an der B71 gelegene Gebiet. Das ist geprägt von Gräben, feuchten Wiesen und der Rohr, die sich im nördlichen Bereich durch die 137 Hektar Grün schlängelt. Nach der Ansiedlung von Ikea am Rande der Rohrniederung wurde dieser Rest einer offenen Niederungslandschaft einer Stiftung übergeben, um ihn dauerhaft zu schützen. Ikea stellte eine Million Euro zur Verfügung. Aus dem Landschaftsschutzgebiet soll einmal ein Naturschutzgebiet werden.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben