Das Foto zeigt Hans-Hinrich Pape, Hinrich Brandt und Johannes Wohlers in einem Blühstreifen.

Drei Männer, die auf bunte Blumen stehen. Hans-Hinrich Pape, Hinrich Brandt und Johannes Wohlers (von links) legen in Anderlingen immer mehr Blühflächen und Blühstreifen an. Der eine macht das erst seit Kurzem, der andere schon seit 30 Jahren.

Foto: Jakob Brandt

Drei Männer, die auf bunte Blumen stehen. Hans-Hinrich Pape, Hinrich Brandt und Johannes Wohlers (von links) legen in Anderlingen immer mehr Blühflächen und Blühstreifen an. Der eine macht das erst seit Kurzem, der andere schon seit 30 Jahren.

Heute

Diese drei Anderlinger leben für den Naturschutz

Alle beklagen das Artensterben, den Verlust von wertvollen Biotopen. Man muss es nicht beim Klagen belassen, man kann auch was dagegen tun. Mit einfachen Mitteln Lebensräume für Pflanzen und Tiere schaffen. Dank unzähliger Förderprogramme kostet es in der Regel nicht mal etwas. Oftmals sind es einfache Dinge, mit denen man vor Ort viel bewirken kann. Doch warum tun es so wenige Menschen? Woran mangelt es? „Es mangelt am nötigen Willen“, meint Jäger und Naturfreund Hans-Hinrich Pape aus Anderlingen.

Kreis-Icon-Nordstern
Pape ist gern draußen in der Natur. Ihn, den ehemaligen Selsinger Samtgemeindebürgermeister und Johannes Wohlers, einem ehemaligen Landwirt, verbindet nicht nur die Jägerei, sondern auch der Naturschutz, für den sich ebenso der frischgebackene Rentner Hinrich Brandt mehr und mehr erwärmt. Die Drei haben immer wieder neue Ideen, was man in Sachen Arten- und Biotopschutz tun kann. Den Willen zum Gestalten haben sie, sie legen auch selbst Hand an. Weil sie etwas für die Umwelt tun, blüht es an vielen Stellen in Anderlingen - an einigen Seitenrändern der Wege schon seit mehr als 30 Jahren.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben