Ein Mann arbeitet an einem Leuchtschild

Foto: Peter Kneffel/dpa

Heute

Ein Italiener führt die Geschäfte der „Nordsee“

Die Geschäftsführung der „Nordsee“ will gemeinsam mit dem Wirtschaftsausschuss und dem Betriebsrat der Fischrestaurant-Kette beide Verwaltungsstandorte in Düsseldorf und im Fischereihafen untersuchen und bewerten. Es gehe darum, die „Nordsee“ so aufzustellen, dass sie leichter und schneller auf Anforderungen des Marktes reagieren könne. Weiter wollen sich die „Nordsee“-Geschäftsführer nicht zu den Überlegungen äußern, die Unternehmenszentrale in eine andere Stadt zu verlegen.

Kreis-Icon-Nordstern
Die Geschäfte der „Nordsee“ führt seit dem Frühsommer Alessandro Preda, ein Italiener, der für den Schweizer Finanzinvestor Kharis Capital einen der größten Restaurantkonzerne Europas schaffen soll. Ein Interview will Preda nicht geben, aber mit dem Manager-Magazin hat er über seine Vorhaben gesprochen.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben