Ein Scannerbild.

Was so harmlos daherkommt, hat es in sich. Ein Gipskarton-Stapel im Container sieht anders aus. Deshalb wurde der Container vom Zoll geöffnet. Einer der größten Drogen-Transporte via Bremerhavens flog auf.

Foto: Lothar Scheschonka

Was so harmlos daherkommt, hat es in sich. Ein Gipskarton-Stapel im Container sieht anders aus. Deshalb wurde der Container vom Zoll geöffnet. Einer der größten Drogen-Transporte via Bremerhavens flog auf.

Heute

Kampf gegen Schmuggel: Wo ist auf diesem Bild Kokain versteckt?

Was er an diesem Tag entdecken wird, weiß Frank Wrona noch nicht. Doch wenn der Zollbeamte von einem der größten Verbrechen erzählen soll, die dank eines Container-Röntgengeräts aufgeflogen sind, dann fällt ihm sofort das Bild von einem Stapel Gipskartonplatten ein. 1,1 Tonnen Kokain waren dahinter versteckt, einer der größten Drogenfunde im Hafen.

Kreis-Icon-Nordstern
Wo ist der Fehler? Ein bisschen erinnert der Job von Wrona und seinen Kollegen beim Zoll in Bremerhaven an Bilderrätsel in Zeitschriften. Drei Palettenreihen im Container sehen ganz gleichmäßig aus, doch eine fällt aus dem Muster. Da werden die „Bildauswerter“, wie diese Gruppe beim Zoll heißt, natürlich stutzig. Das war im Jahr 2017. 1,1 Tonnen Kokain waren hinter Gipskarton geschmuggelt worden. Geschätzter Wert: Um die 200 Millionen Euro sollen es damals gewesen sein. Die Zollbeamten hatten einen guten Riecher, als sie sich ausgerechnet diesen Container herauspickten. Der Drahtzieher, ein spanischer Geschäftsmann, wurde verhaftet. Seine Baufirma war nur Tarnung für schmutzige Drogen-Geschäfte.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben