Die swb kontrolliert ihre Fernwärmeleitungen aus der Luft durch eine Drohne mit Wärmebildkamera. Auf dem Theodor-Heuss-Platz fliegt sie durch Michael Röske los.

Die swb kontrolliert ihre Fernwärmeleitungen aus der Luft durch eine Drohne mit Wärmebildkamera. Auf dem Theodor-Heuss-Platz fliegt sie durch Michael Röske los.

Foto: Lothar Scheschonka

Die swb kontrolliert ihre Fernwärmeleitungen aus der Luft durch eine Drohne mit Wärmebildkamera. Auf dem Theodor-Heuss-Platz fliegt sie durch Michael Röske los.

Heute

Drohne kontrolliert Wärmeleitungen aus der Luft

Eine Drohne hat Mittwochabend in der Innenstadt die Aufmerksamkeit rund um den Theodor-Heuss-Platz auf sich gezogen. Ferngesteuert wurde der fünf Kilogramm schwere Quadrocopter von Timo Boswyk. Sein Auftrag: Die Fernwärmeleitungen des Energieversorgers Wesernetz aus der Luft auf Lecks prüfen. Die notwendige Technik dafür ist Teil des Flugroboters: eine Wärmebildkamera. Mit ihrer Hilfe können aus 40 Meter Höhe punktgenau beschädigte Leitungen geortet werden.

Kreis-Icon-Nordstern
Boswyk ist beim Wesernetz-Mutterkonzern SWB im Anlagenservice im Einsatz und eigentlich nur im „Nebenjob“ Drohnenpilot. Dabei ist Fingerspitzengefühl am „Steuerknüppel“ unbedingt gefragt. Als Boswyk sein Fluggerät gegen 21 Uhr auf dem Theodor-Heuss-Platz in die Luft bringt, klingt es so ähnlich, als ob ein Schwarm Hornissen im Anflug wäre.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben