Heute

Meine Meinung:
Ein falsches Zeichen

Bremerhaven beweist mit seinem Konzept eine gewisse Kühnheit. Vermutlich kein anderer Weihnachtmarkt in Deutschland lässt den Besuchern in diesem zweiten Corona-Winter so viele Freiheiten. Klar, in Bremerhaven sind so viele Menschen geimpft wie in kaum einer anderen Stadt. Doch beim Weihnachtsmarkt wird halb Norddeutschland zu Gast sein. Die Besucher werden dicht gedrängt in den Glühweinbuden sitzen – ohne Masken, ohne 2-G-Regel. Das ist ein falsches Zeichen zur falschen Zeit. Vielen Menschen ist klar: Wenn wir die Kurve in der Pandemie nicht kriegen, drohen irgendwann wieder Lockdowns – und bevor die wiederkommen, geht man doch lieber getestet ins Glühweinzelt und trägt eine Maske beim Bummeln. Das sollte jeder Veranstalter einfordern und nicht auf eine Warnstufe 0 verweisen. Die Stadt Bremen geht da mit gutem Beispiel voran.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben