Ein Arzt hält ein Schild in der Hand.

Bremerhaven wird in den nächsten Jahren viele neue junge Ärzte brauchen. Ein Drittel der Mediziner ist bereits über 60 Jahre alt.

Foto: imago/Panthermedia

Bremerhaven wird in den nächsten Jahren viele neue junge Ärzte brauchen. Ein Drittel der Mediziner ist bereits über 60 Jahre alt.

Heute

„Ein Gesundheitszentrum würde Bremerhaven guttun“

In Bremerhaven ist bereits heute jeder dritte niedergelassene Arzt älter als 60 Jahre. Vor allem bei der Versorgung mit Hautärzten könnte es bald richtig eng werden. Die beiden Vorstände der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) im Land Bremen, Dr. Bernhard Rochell und Peter Kurt Josenhans, sprechen sich im Interview mit Denise von der Ahé für kreative Modelle zur Ärztegewinnung aus. Das könne aber nur gemeinsam mit der Politik geschehen.

Kreis-Icon-Nordstern
Kriegen wir in Bremerhaven in den nächsten Jahren Probleme bei der Ärzteversorgung?

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben