Jan Urbas (links) und Ziga Jeglic jubeln über den Sieg der Fischtown Pinguins

Jan Urbas (links) und Ziga Jeglic jubeln über den Sieg der Fischtown Pinguins

Foto: Scheer

Jan Urbas (links) und Ziga Jeglic jubeln über den Sieg der Fischtown Pinguins

Heute

Ein magischer Europapokal-Abend der Fischtown Pinguins

Außergewöhnliche Spieler entscheiden außergewöhnliche Spiele. Brandon Maxwell und Jan Urbas sind solche Spieler. Der Torhüter und der Topstürmer der Fischtown Pinguins waren die Hauptdarsteller an einem grandiosen Europapokal-Abend. Die Bremerhavener gewannen ihr erstes Heimspiel in der Champions Hockey League (CHL) gegen den elffachen finnischen Meister TPS Turku mit 3:0.

Kreis-Icon-Nordstern
Als die Schlusssirene ertönte und die 2066 Fans in der Halle in Jubel ausbrachen, klappte Torhüter Brandon Maxwell sein Tor nach vorne. „Heute geschlossen“ sollte das wohl heißen. Der 30-Jährige war unüberwindbar und hatte mit seinem Shut-out großen Anteil am zweiten Sieg der Pinguins in der Champions League. Anders als beim 2:1 im Hinspiel war es aber kein Spiel von „Big Max“ gegen alle. Diesmal hatten die Pinguins auch ganz viele Offensivszenen und verdienten sich den Sieg durch ihre Überlegenheit. „Wir hatten unfassbar viel Energie von den Fans, sie haben genauso hart gearbeitet wie wir“, sagte Maxwell. „Und es war natürlich gut, dass die drei Slowenen wieder dabei waren. Jan, Miha und Ziga spielen außergewöhnlich und führen unsere Mannschaft an.“ Urbas, Verlic und Jeglic hatten am ersten Europapokalwochenende wegen der Olympia-Qualifikation gefehlt. Diesmal waren sie dabei, und sie machten den Unterschied aus. „So ein Spiel wünscht man sich, dazu noch vor den eigenen Fans. Wir haben es verdient, die Fans haben es verdient – es war ein perfekter Abend“, sagte Jan Urbas, der mal wieder die meisten Torschüsse abgab, großen Anteil am 1:0 (41. Minute) durch Stanislav Dietz hatte und das 2:0 (47.) mit einem wunderschönen Treffer selbst erzielte. Das 3:0 (60.) war ein Empty-Net-Goal durch Ross Mauermann.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben