Die Entscheidung, ob in der Stadthalle weiter Profi-Basketball zu sehen sein wird, rückt näher. Die Stadt wird die Eisbären weiter fördern – allerdings in deutlich geringerem Maße als bisher. Jetzt ist die Eisbären-Geschäftsführung um Wolfgang Grube am Zug.

Die Entscheidung, ob in der Stadthalle weiter Profi-Basketball zu sehen sein wird, rückt näher. Die Stadt wird die Eisbären weiter fördern – allerdings in deutlich geringerem Maße als bisher. Jetzt ist die Eisbären-Geschäftsführung um Wolfgang Grube am Zug.

Foto: Scheer

Die Entscheidung, ob in der Stadthalle weiter Profi-Basketball zu sehen sein wird, rückt näher. Die Stadt wird die Eisbären weiter fördern – allerdings in deutlich geringerem Maße als bisher. Jetzt ist die Eisbären-Geschäftsführung um Wolfgang Grube am Zug.

Heute

Eisbären bekommen mehr Zeit

Die Zweitliga-Saison beginnt für die Basketballer der Eisbären Bremerhaven gleich mit einem Knallerspiel. Zum Auftakt geht es am Sonnabend, 21. September, zum mehrfachen deutschen Meister Bayer Giants Leverkusen. So sieht es der Spielplan vor, den die ProA veröffentlicht hat. Die Sache hat nur einen Haken: Die Teilnahme der Eisbären am Zweitliga-Spielbetrieb ist keineswegs sicher.

Kreis-Icon-Nordstern
Wer sich bei der Kölner ProA-Zentrale erkundigt, könnte einen anderen Eindruck erhalten. Auf einen ausführlichen Fragenkatalog, den die NORD|ERLESEN der Liga geschickt hatte, antwortete ProA-Sprecherin Nadine Vongehr in der knapp möglichsten Form: „Es gibt für uns keinen Anlass oder Anzeichen, dass Bremerhaven nicht am Spielbetrieb teilnehmen wird.“

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben