„Gera“: So läuft eine Trawler-Sanierung

Foto: Arnd Hartmann

Heute

„Gera“: So läuft eine
Trawler-Sanierung

„Vorsicht. Noch nicht drauftreten“, sagt Dr. Alfred Kube vom Historischen Museum in Bremerhaven und zeigt auf die neue Decksbeplankung der „Gera“, die im Fischereihafen liegt. „Das Holz ist gerade erst mit Leinöl versiegelt worden.“ Bis zur Saisoneröffnung müssen alle Sanierungen auf dem letzten deutschen Seitentrawler abgeschlossen sein. „Aber das schaffen wir.“

Kreis-Icon-Nordstern
Gearbeitet wird auf der „Gera“ seit Oktober 2018. Im Dock der Bredo-Werft wurde das Unterwasserschiff konserviert. Außerdem musste an der Außenhaut oberhalb der Wasserlinie Rost beseitigt werden. „Das komplette Fangdeck und auch das Schanzkleid sind gestrahlt worden“, berichtet Kube. „Dabei zeigten sich eine ganze Reihe Löcher, ebenso wie bei den Ballasttanks.“

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben