Die beiden Fangschiffe „Lodairo“ (hinten) und „Santa Princesa“ liegen im Bremerhavener Fischereihafen. Weil sie ihre Fangquoten bereits erfüllt haben, werden sie noch wochenlang an der Kaje bleiben müssen.

Die beiden Fangschiffe „Lodairo“ (hinten) und „Santa Princesa“ liegen im Bremerhavener Fischereihafen. Weil sie ihre Fangquoten bereits erfüllt haben, werden sie noch wochenlang an der Kaje bleiben müssen.

Foto: Mark Schröder

Die beiden Fangschiffe „Lodairo“ (hinten) und „Santa Princesa“ liegen im Bremerhavener Fischereihafen. Weil sie ihre Fangquoten bereits erfüllt haben, werden sie noch wochenlang an der Kaje bleiben müssen.

Heute

Fischereistreit eskaliert: Norwegen droht EU-Fischern

Ein Land lässt Schiffe anderer Nationen aufbringen, die in seinen Gewässern fischen, stellt sie und die Besatzung unter Arrest – ein Szenario, dass man sich in manchen Regionen dieser Erde vorstellen kann. Aber eine derartige Eskalation zwischen Ländern wie Norwegen, Deutschland, Spanien oder Frankreich? Durch den sich weiter zuspitzenden Fischereistreit der EU mit Norwegen könnten solche Schlagzeilen schon bald Wirklichkeit werden. Die deutschen Fischerei-Verbände schlagen Alarm.

Kreis-Icon-Nordstern
Nein, den Begriff „Kabeljau-Krieg“ will Uwe Richter nicht in den Mund nehmen. Und doch werden beim Chef des Deutschen Hochseefischerei-Verbandes gerade Erinnerungen an den Konflikt mit Island in den 1970er Jahren wach.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben