Das waren noch Zeiten: Der ersten Flieger der Ostfriesischer-Flug-Dienst GmbH (OFD), der von Nordholz nach Helgoland flog, vor dem Start. Inzwischen hat sich die OFD von Nordholz verabschiedet.

Das waren noch Zeiten: Der ersten Flieger der Ostfriesischer-Flug-Dienst GmbH (OFD), der von Nordholz nach Helgoland flog, vor dem Start. Inzwischen hat sich die OFD von Nordholz verabschiedet.

Foto: picture alliance / dpa

Das waren noch Zeiten: Der ersten Flieger der Ostfriesischer-Flug-Dienst GmbH (OFD), der von Nordholz nach Helgoland flog, vor dem Start. Inzwischen hat sich die OFD von Nordholz verabschiedet.

Heute

Flughafen Nordholz: Plötzlich fehlt noch mehr Geld

Die Abkehr der beiden letzten Firmen, die den Zivilflughafen Nordholz regelmäßig nutzten, hat die Flughafenbetriebsgesellschaft (FBG) hart getroffen. Die Finanzsituation des Airports aber sah schon vor dem Weggang von OFD und DL Helicopter nicht gut aus, wie Recherchen der NORDSEE-ZEITUNG zeigen. 2019 hat der Flughafen ein Minus von fast einer halben Million eingefahren. Das geht aus dem Jahresabschluss hervor, der der NZ vorliegt. „Der Betrieb des Flughafens lebt aktuell von seiner Substanz“, sagen die Rechnungsprüfer des Landkreises.

Kreis-Icon-Nordstern
Es war eine bittere Bilanz, die die Verwaltungsspitze des Landkreises, dem Hauptgesellschafter des Flughafens, kürzlich der Politik in nicht-öffentlicher Sitzung vorstellte (die Vorlage liegt NORD|ERLESEN ebenfalls vor). Wenn nicht die beteiligten Kommunen – der Kreis, die Stadt Cuxhaven und die Gemeinde Wurster Nordseeküste – die Haushaltslöcher jedes Jahr mit bis zu 300.000 Euro stopfen würden, hätte der Flughafen jetzt sein Eigenkapital komplett aufgezehrt.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben