er drei Jungstörche
Heute

Freude über drei Jungstörche

Die Storchenmama linst über den Rand des Storchennestes und beäugt misstrauisch die Besucher von Ewald Krause in Appeln. Doch einen Grund zur Sorge gibt’s nicht. Die Jungstörche mit den noch schwarzen Schnäbeln sind ja sicher aufgehoben in zehn Metern Höhe. Und der Appelner freut sich darüber, dass gleich drei Jungtiere in seinem Garten geschlüpft sind und nun aufwachsen.

Kreis-Icon-Nordstern
Dass überhaupt wieder Störche in Appeln brüten, ist schon etwas Besonderes. Lange Zeit waren die Vögel verschwunden. Im Jahr 2016 legte Krause ein großes Feuchtbiotop in seinem Garten an und errichtete drei Storchennester. 2018 suchte sich ein Storchenpaar tatsächlich den Ort aus, um zu brüten. „Wir hatten im vergangenen Jahr zwei Storchenjunge“, berichtet Ewald Krause. Jetzt sind es drei. Das ist schon etwas Außergewöhnliches. „Wir haben uns besonders gefreut.“

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben