Vernachlässigt, verrottet, abgewrackt. Das Schicksal der „Seuten Deern“ soll sich nicht wiederholen. Die Bundesregierung fordert beim Nachfolgebau „Najade“, dass man sich auch ordentlich um das Schiff kümmert.

Vernachlässigt, verrottet, abgewrackt. Das Schicksal der „Seuten Deern“ soll sich nicht wiederholen. Die Bundesregierung fordert beim Nachfolgebau „Najade“, dass man sich auch ordentlich um das Schiff kümmert.

Foto: Scheer

Vernachlässigt, verrottet, abgewrackt. Das Schicksal der „Seuten Deern“ soll sich nicht wiederholen. Die Bundesregierung fordert beim Nachfolgebau „Najade“, dass man sich auch ordentlich um das Schiff kümmert.

Heute

Fürsorge-Pflicht für die „Najade“

Auch in Berlin hat man die jahrelange Vernachlässigung der „Seuten Deern“ mitbekommen. Deshalb sind die 46 Millionen Euro für den Ersatzbau „Najade“ an die Bedingungen geknüpft, sich richtig um das neue Segelschiff zu kümmern. Die Staatsministerin für Kultur hat den Scheck für den Neubau mit einer 20-jährigen „Erhaltungspflicht“ versehen. Und der Bundesrechnungshof hat das Projekt auch schon im Visier.

Kreis-Icon-Nordstern
Das Fürsorge-Thema kam im Wissenschaftsausschuss der Bürgerschaft auf den Tisch. Sowohl die Direktorin des Deutschen Schifffahrtsmuseums (DSM), Sunhild Kleingärtner, als auch Bremerhavens Wirtschaftsförderer Nils Schnorrenberger sprachen die vom Bund auferlegte „Erhaltungspflicht“ an.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben