Das Wrack der "Endurance" liegt auf dem Meeresgrund.

Mit einem Tauchroboter konnte das Expeditionsteam solche Aufnahmen vom Wrack der „Endurance“ machen.

Foto: Falklands Maritime Heritage Trust/National Geographic

Mit einem Tauchroboter konnte das Expeditionsteam solche Aufnahmen vom Wrack der „Endurance“ machen.

Heute

Gänsehaut beim Anblick der „Endurance“-Bilder

Im entscheidenden Moment, am 5. März nachmittags, war Meereisforscherin Dr. Stefanie Arndt gerade mit anderen Wissenschaftlern auf dem Eis, um zu arbeiten. Bei der Rückkehr abends wurden alle über die Sensation informiert: Das Expeditionsteam hat das Wrack der „Endurance“ in der Antarktis gefunden, jenes berühmte Schiff des britischen Polarforschers Ernest Shackleton (1874–1922), gesunken 1915 im Weddellmeer. „Man hat nur noch glückliche Gesichter an Bord gesehen“, sagt die Mitarbeiterin des Alfred-Wegener-Instituts (AWI).

Kreis-Icon-Nordstern
„Wir sind überwältigt von unserem Glück“, sagt der leitende britische Archäologe Mensun Bound. „Dies ist bei weitem das schönste Schiffswrack aus Holz, das ich je gesehen habe.“ Es sei in einem brillanten Erhaltungszustand, stehe aufrecht und „sehr stolz auf dem Meeresboden“. Der Falklands Maritime Heritage Trust hatte das internationale Team auf die Suche geschickt; das südafrikanische Forschungsschiff „Agulhas II“ war dafür Anfang Februar in Kapstadt gestartet. Es war der zweite Versuch.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben