Gedenkstätte Lager Sandbostel

Mit den Worten „Keinen Krieg“ auf Kyrillisch bezog die Gedenkstätte Lager Sandbostel schon im Februar öffentlich Stellung. Nun beteiligt sie sich an einem bundesweiten Hilfsnetzwerk, um einstige NS-Verfolgte in der Ukraine unbürokratisch zu unterstützen.

Foto: Jan Dohrmann

Mit den Worten „Keinen Krieg“ auf Kyrillisch bezog die Gedenkstätte Lager Sandbostel schon im Februar öffentlich Stellung. Nun beteiligt sie sich an einem bundesweiten Hilfsnetzwerk, um einstige NS-Verfolgte in der Ukraine unbürokratisch zu unterstützen.

Heute

Gedenkstätte Sandbostel beteiligt sich an Ukraine-Hilfsnetzwerk

Mit einem Aufruf zur Hilfe wendet sich der Leiter der Gedenkstätte Lager Sandbostel, Andreas Ehresmann, an die Öffentlichkeit. „Durch den aktuellen Krieg in der Ukraine sind viele Menschen in große Not geraten. Unter den Leidtragenden sind auch die Überlebenden nationalsozialistischer Verfolgung. Sie brauchen jetzt mehr denn je unsere Hilfe“, berichtet er. Darum beteiligt sich die Gedenkstätte an einem neuen Hilfsnetzwerk, das in der Ukraine wohnende Überlebende der NS-Verfolgung unterstützen will.

Kreis-Icon-Nordstern
Das seit dem 9. März bestehende bundesweite Hilfsnetzwerk ist nach Auskunft des Gedenkstättenleiters auf Initiative des Berliner Vereins „Kontakte-KOHTAKTbI“ gegründet worden.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben