Vor der Corona-Teststation vor dem Hagener E-Center bilden sich zum Teil lange Schlangen. In der kommenden Woche sollen weitere Testangebote in der Gemeinde an den Start gehen.

Vor der Corona-Teststation vor dem Hagener E-Center bilden sich zum Teil lange Schlangen. In der kommenden Woche sollen weitere Testangebote in der Gemeinde an den Start gehen.

Foto: Andreas Palme

Vor der Corona-Teststation vor dem Hagener E-Center bilden sich zum Teil lange Schlangen. In der kommenden Woche sollen weitere Testangebote in der Gemeinde an den Start gehen.

Heute

Gemeinden suchen fieberhaft nach weiteren Testanbietern

Bis zu zweieinhalb Stunden warten die Menschen in der Kälte auf ihren Corona-Test. Tag für Tag. „Schneller können wir nicht arbeiten, wir sind an unseren Grenzen“, sagt Justin Womble, der vor dem E-Center von Roy Schomacker die derzeit einzige Teststation in der ganzen Gemeinde Hagen betreibt. Doch die Lage könnte sich bald entspannen: In der kommenden Woche sollen zwei weitere Anlaufstellen eröffnet werden. Und die Suche nach weiteren Betreibern ist noch nicht beendet.

Kreis-Icon-Nordstern
„Wir sind sehr bemüht, die Situation in der Gemeinde gemeinsam mit den Betreibern der Teststationen zu verbessern“, sagt Bürgermeister Andreas Wittenberg (parteilos). Hintergrund: Nicht nur ungeimpfte Arbeitnehmer müssen täglich einen negativen Schnelltest vorweisen, auch für Geimpfte und Genesene im Cuxland führt derzeit der Weg ins Testzentrum, wenn sie Kinos, Theater oder Restaurants besuchen wollen (2G-Plus-Regelung). Neben dem Impfen sei die Frage, wie man möglichst ohne großen Aufwand zu einem Schnelltest kommt, derzeit eines der wichtigsten Themen für die Einwohner, so Wittenberg. „Wenn wir das nicht organisiert bekommen, steht unser Leben still.“

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben