Setzen ein Zeichen gegen Vandalismus im Zusammenhang mit Wahlplakaten: Bernd Beckmann (CDU Beverstedt), Lars Behrje (CDU Loxstedt), Martin Eckardt (SPD Hagen), Ralf Wolter (SPD Schiffdorf), Gerhard Tienken (SPD Beverstedt), Thorsten Ohlandt (CDU Schiffdorf), Christoph Werde (CDU Hagen), Oliver Lottke (SPD Loxstedt)

Setzen ein Zeichen gegen Vandalismus im Zusammenhang mit Wahlplakaten (von links): Bernd Beckmann (CDU Beverstedt), Lars Behrje (CDU Loxstedt), Martin Eckardt (SPD Hagen), Ralf Wolter (SPD Schiffdorf), Gerhard Tienken (SPD Beverstedt), Thorsten Ohlandt (CDU Schiffdorf), Christoph Werde (CDU Hagen) und Oliver Lottke (SPD Loxstedt)

Foto: Gehrke

Setzen ein Zeichen gegen Vandalismus im Zusammenhang mit Wahlplakaten (von links): Bernd Beckmann (CDU Beverstedt), Lars Behrje (CDU Loxstedt), Martin Eckardt (SPD Hagen), Ralf Wolter (SPD Schiffdorf), Gerhard Tienken (SPD Beverstedt), Thorsten Ohlandt (CDU Schiffdorf), Christoph Werde (CDU Hagen) und Oliver Lottke (SPD Loxstedt)

Heute

Gemeinsame Aktion gegen Wahlplakate-Vandalismus im Cuxland

Kurz vor der Wahl hat ein solches Bild Seltenheitswert: Die Kommunalpolitiker von CDU und SPD sind am Freitag Seite an Seite erschienen. Sie wollen ein Zeichen setzen gegen die Zerstörung von Wahlplakaten. Nach Einschätzung der ehrenamtlichen Volksvertreter aus Loxstedt, Schiffdorf, Beverstedt und Hagen sind noch nie so viele Werbemittel beschädigt worden, noch nie sei der Ton ihnen gegenüber so aggressiv gewesen. „Das ist ein Angriff auf unsere Demokratie“, machen sie unisono deutlich.

Kreis-Icon-Nordstern
Thorsten Ohlandt von der CDU in Schiffdorf und die anderen Kreispolitiker sind sich einig: „So schlimm ist es noch nie gewesen. Das hat eine ganz andere Dimension als früher.“ Ein solcher Vandalismus sei nicht länger hinzunehmen. Die Liste der Orte, in denen Wahlplakate zerstört, verschandelt oder entwendet wurden, ist inzwischen lang – sie reicht von Sandstedt über Dedesdorf bis nach Loxstedt, von Spaden und Schiffdorf über Donnern und Bexhövede bis nach Lunestedt.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben