Der Geologische Dienst nutzt in Bremerhaven 250 Messstellen. In einem Teil der Grundwassermessstellen hängen sogenannte Datenlogger. Dr. Sven Jensen (links) und Dr. Björn Panteleit überprüfen einen der Datenlogger. Foto: Rabbel

Der Geologische Dienst nutzt in Bremerhaven 250 Messstellen. In einem Teil der Grundwassermessstellen hängen sogenannte Datenlogger. Dr. Sven Jensen (links) und Dr. Björn Panteleit überprüfen einen der Datenlogger. Foto: Rabbel

Foto: Rabbel

Der Geologische Dienst nutzt in Bremerhaven 250 Messstellen. In einem Teil der Grundwassermessstellen hängen sogenannte Datenlogger. Dr. Sven Jensen (links) und Dr. Björn Panteleit überprüfen einen der Datenlogger. Foto: Rabbel

Heute

Geo-Dienst gibt Einblick in Bremerhavens Untergrund

Von Jürgen Rabbel

Bremerhaven. Kann ich auf meinem Grundstück Regenwasser versickern lassen? Ist der Untergrund so tragfähig, dass darauf gebaut werden kann? Antworten auf diese Fragen erhalten private Häuslebauer oder auch Unternehmen und Behörden beim Geologischen Dienst für Bremen (GDfB). Die kleine Landesbehörde hütet und erhebt dafür alle notwendigen Daten aus dem Untergrund. Auch wenn es um die Nutzung von Geothermie (Erdwärme) geht, ist der GDfB die richtige Adresse.

Kreis-Icon-Nordstern
Dr. Björn Panteleit ist Hydrogeologe und Leiter des Geologischen Dienstes, der seinen Sitz in Bremen hat. Untergebracht ist der Landesdienst, er ist dem Wirtschaftsressort unterstellt, in Räumen der Uni Bremen. Dort können die drei festangestellten Wissenschaftler sowie zwei Mitarbeiter mit Zeitverträgen die Labore der Universität zum Beispiel für ihre Grundwasseruntersuchungen oder anderweitige Analysen nutzen.
Dr. Björn Panteleit, Leiter des Geologischen Dienstes für Bremen.

Dr. Björn Panteleit, Leiter des Geologischen Dienstes für Bremen.

Foto: Rabbel

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben