Heute

Meine Meinung:

Bereits vor einem Jahr, sagen die Anwohner am Neuen Hafen, sind sie mit ihren Bedenken und Alternativvorschlägen auf Oberbürgermeister Melf Grantz zugegangen. Gehör fanden sie nicht. Und daran hat sich bis heute nichts geändert. Die Stadt hat den rechtlichen Hinweis der Anwohner aufgegriffen, dass auch für das Schiff ein Bauantrag gestellt werden muss. Das wird jetzt gemacht, um rechtlich auf der sicheren Seite zu stehen. Mehr aber auch nicht. Wie immer man auch zu dem Anliegen der Anwohner steht - dass die Magistratsspitze das Gespräch mit ihnen sucht, ist nicht nur ein Gebot der Bürgerfreundlichkeit, des Respektes und der politischen Kultur, sondern eröffnet vielleicht auch die Chance auf eine Verständigung. Niemand bricht sich dabei einen Zacken aus der Krone, auch nicht der Oberbürgermeister. Aber ein Gang vor Gericht bleibt für die Stadt eine Reise ins Ungewisse, auch wenn man eine Baugenehmigung in Händen hält.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben