Ziemlich beeindruckend umgeben von Eisbergen.

Ziemlich beeindruckend umgeben von Eisbergen.

Foto: British Antartic Suvey/Alex Mazur

Ziemlich beeindruckend umgeben von Eisbergen.

Heute

Gletscher-Gefahr für Bremerhaven

Der Thwaites-Gletscher in der Antarktis ist ein Riese, aber er verliert im Klimawandel immer schneller an Masse. Er wird schon heute für vier Prozent des globalen Meeresspiegelanstiegs verantwortlich gemacht. Die Wissenschaftler schlagen Alarm. Das vorgelagerte Schelfeis könnte sich auflösen. Das ist zwar am anderen Ende der Welt, aber dennoch wissen die Forscher, warum es auch uns Menschen an der norddeutschen Küste nicht kaltlassen wird.

Kreis-Icon-Nordstern
Glaziologe Prof. Olaf Eisen vom Alfred-Wegener-Institut Bremerhaven forscht mit am Thwaites-Gletscher und wird im nächsten Jahr hinfahren.

Glaziologe Prof. Olaf Eisen vom Alfred-Wegener-Institut Bremerhaven forscht mit am Thwaites-Gletscher und wird im nächsten Jahr hinfahren.

Foto: Olaf Eisen

„Wir haben einen Prozess in Gang gesetzt, der sich wahrscheinlich nicht mehr stoppen lässt“, sagt Professor Olaf Eisen, Glaziologe am Alfred-Wegener-Institut (AWI). Während die Ostantarktis noch relativ stabil erscheint, sind die Folgen der Erderwärmung in der Westantarktis schon deutlich zu sehen. Dort an der Amundsensee liegt auch der Thwaites-Gletscher. Olaf Eisen arbeitet in der International Thwaites Glacier Collaboration (ITGC) mit, einer großen, gemeinsamen Mission der USA und Großbritanniens, die diesen Giganten genau beobachtet und untersucht.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben