Der Landkreis Wesermarsch hat jetzt seinen Prüfbericht zur Rolle der Nordenhamer Stadtverwaltung bei der Greensill-Affäre vorgelegt.

Der Landkreis Wesermarsch hat jetzt seinen Prüfbericht zur Rolle der Nordenhamer Stadtverwaltung bei der Greensill-Affäre vorgelegt.

Foto: picture alliance/dpa

Der Landkreis Wesermarsch hat jetzt seinen Prüfbericht zur Rolle der Nordenhamer Stadtverwaltung bei der Greensill-Affäre vorgelegt.

Heute

Greensill: Kein Dienstvergehen des Nordenhamer Bürgermeisters

Der Landkreis Wesermarsch hat der Stadt Nordenham seinen Bericht über die Prüfung von Festgeldanlagen der Stadt in Höhe von 13,5 Millionen bei der Greensill Bank AG vorgelegt. Aus diesem Bericht geht hervor, dass Bürgermeister Carsten Seyfarth kein Dienstvergehen vorzuwerfen ist, dass die Stadt allerdings gegen Vorschriften des Haushaltsrechts verstoßen hat.

Kreis-Icon-Nordstern
Eine Pressemitteilung zum Bericht des Landkreises hat die Stadtverwaltung am Freitag veröffentlicht. Gesetzlicher Ausgangspunkt des Berichts war die Frage, ob dem Hauptverwaltungsbeamten, Bürgermeister Carsten Seyfarth, Rechtsverstöße im Zusammenhang mit den Geldanlagen vorzuwerfen sind. „Im Ergebnis hält der Bericht fest, dass keine Anhaltspunkte vorliegen, die darauf schließen lassen, dass der Bürgermeister der Stadt Nordenham Entscheidungen zu Geldanlagen getroffen hat oder daran beteiligt war. Ein Dienstvergehen ist dem Bürgermeister damit nicht vorzuwerfen“, heißt es in der Pressemitteilung der Stadt.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben